Sauerkirschen und Monilia

Gerade Schattenmorellen bekommen häufig die Monilia. Das ist ein Pilz, kommt besonders bei Sauerkirschen vor und wird auch Spitzendürre genannt.

Blüte der Sauerkirsche beginnt im Erstfrühling

Wenn die Sauerkirschen blühen, das ist kurz nach den Forsythien oder den Süßkirschen, ist noch gut Gelegenheit, die Sauerkirschen mit einem Stärkungsmittel gegen Pilze zu behandeln.

Sauerkirschen Blüte

Monilia bei Sauerkirschen (Krankheitsbild)

Später werden die Zweige trocken und verlieren die Blätter. Nur an den Spitzen sind noch Blüten. Am Ende sehen die Pflanzen dann so aus.

Gummifluss nach Monilia an Sauerkirschzweig

Sauerkirschen ernten trotz Moniliabefall

Trotzdem kann man oft davon noch gut ernten.
Sauerkirschen

Sauerkirschen schon während der Blüte gegen Monilia stärken

Schon während der Blüte ist es ein guter Zeitpunkt die Pflanzen zu stärken. Bei Kraut und Rüben kann man dazu etwas finden.

Weitere Pflanzen mit Monilia

Neben Sauerkirschen sind oft auch andere Obstsorten betroffen. Monilia Pilzbefall bei Bäumen und Sträuchern

 216 Aufrufe insgeamt

Quellennachweis

Verwandte Beiträge

Haus Hof Garten Teller
  • Haus Hof Garten Teller
  • Er arbeitet gern im Garten. Manche sagen, er ist ein Gartenanhänger, aber der Wortwitz wäre zu abgedroschen. Vor allem schneidet er gern Obst- oder Ziergehölz.
    Seit vielen Jahren wohnt er in einem Haus und Essen gehört zu seiner täglichen Routine.
    Und er interessiert sich für Dinge, die in- und außerhalb des Gehöfts passieren.

-+=