Kartoffeln ernten

Wann ist die Zeit zum Kartoffeln ernten? Wann sind Kartoffeln reif zum Einlagern oder zum sofortigen Verzehr? Drei Tipps zur Kartoffelernte.

Zeitpunkte zur Kartoffelernte:

  • Zur Einlagerung oder Überwinterung: wenn das Kraut vollständig verwelkt ist. Ein weiterer Hinweis: die Schale bleibt fest, wenn die Kartoffel gerieben wird.
  • Zum baldigen Verbrauch: nach frühestens 60 Tagen.
Noch ein Tipp
Äpfel und Kartoffeln dürfen nicht gemeinsam in einem Raum gelagert werden, weil Äpfel Ethylen ausgasen und damit die Reife und der Austrieb bei Kartoffeln – und anderem Obst oder Gemüse – beschleunigt wird.

Verweise zur Kartoffelernte

Kartoffeln ernten – Gartenjournal
Kartoffeln lagern – Mein schöner Garten
Aussaat- und Pflanztermine im Gemüsegarten – Haus, Hof, Garten, Teller


Aus: Johann Georg Friedrich Jacobi .- Ueber die Kartoffeln, Erdäpfel, Erd- oder Grundbirnen,
deren verschiedene Arten, Anbau und zweckgemäße ökonomische Anwendung, besonders in der Küche

[…] Nahe bey München wurden im Sommer 1799 mehrere Kartoffeln gebauet. Ich besah diese Kartoffel-Aecker zu verschiedenen Zeiten, und fand, daß sie nicht mit gehörigem Fleiße bearbeitet waren; insbesondere waren sie nur nachläßig gehäufelt, und von Quecken (Spizgras) und anderm Ungraute nicht gereiniget; auch wurden die Kartoffeln da das Kraut noch grün war, folglich zu früh ausgegraben, oder geerndet. Dem ungeachtet ersuchte ich den Baumeister, bey dem Ernden ein ganzes oder nur ein Viertel Tagwerk genau abzumessen und mir anzugeben, wieviel darauf geerndet worden. Ich erhielt nachstehende Antwort:

Auf einem Viertel-Tagwerk wurden angebauet 4 Viertel 4 Mäßel. Diese haben gegeben 4 Schäffel 9 Viertel. Das Viertel wurde verkauft um 40 kr. Folglich das Schäffel um 9 fl. 20 kr. Und aus den 4 Schäffeln 9 Vierteln wurden gelöset 43 fl. 20 kr.

Stellt man die Rechnung auf ein ganzes Tagwerk, so wurden darauf geerndet 18 Schäffel 8 Viertel und daraus a 9 fl. 20 kr. gelöset 173 fl. 20 kr.

Die Baukosten können per Tagwerk beiläufig so angeschlagen werden: […]

Ertrag eines Kartoffelackers, aus: "Johann Georg Friedrich Jacobi .- Ueber die Kartoffeln, Erdäpfel, Erd- oder Grundbirnen," – Projekt Gutenberg

 2,715 Aufrufe insgeamt

Quellennachweis

Verwandte Beiträge

Haus Hof Garten Teller
  • Haus Hof Garten Teller
  • Er arbeitet gern im Garten. Manche sagen, er ist ein Gartenanhänger, aber der Wortwitz wäre zu abgedroschen. Vor allem schneidet er gern Obst- oder Ziergehölz.
    Seit vielen Jahren wohnt er in einem Haus und Essen gehört zu seiner täglichen Routine.
    Und er interessiert sich für Dinge, die in- und außerhalb des Gehöfts passieren.

-+=