Fehlende Blüte am Apfelbaum

Zum Beitrag Keine Blüte am Apfelbaum – Checkliste kam ich nach längerem Überlegen dazu, dass die häufigste Ursache für ausbleibende Blüte an Apfelbäumen falsches Schneiden ist. Denn das kommt so:

  1. Die Blüte am Apfelbaum kommt an den Fruchtruten. Die wachsen am zweijährigen Holz. Wer jedes Jahr das neue Holz abschneidet, hat nie zweijähriges Holz.
    Vgl. Fruchttriebe Apfel – Fit im Obstbaumschnitt

  2. Wer zu viel abschneidet, wächst der Baum erstmal nach und es gibt keine Blüte am Apfelbaum. Merksatz: Man kann zwar ein Brett dünner hobeln, aber nicht dicker. So geht es auch am Apfelbaum. Die Zweige, die ich in diesem Jahr abschneide, können im nächsten Jahr nicht blühen und auch keine Frutchtzweige geben.

Information
Am besten erstmal mit dem nächsten Schnitt warten.
Übrigens, das Warten des Schnitts an Obstbäumen habe ich auf intensives Drängen der Geliebten gelernt und gute Erfahrungen gemacht.

Außerdem brauchen Apfelbäume je nach Sorte einige Jahre, bis sie in die fruchtbaren Jahre kommen. Vgl. Fruchtholz – Gartenjournal

Für den Baumschnitt ist dieser Artiekl lesenswert: Obstbäume Rückschnitt – Oeschbergschnitttechnik – MDR Garten
Vgl. auch Obstbaumschnitt in drei Schritten – Haus, Hof, Garten, Teller und Der alte und der neue Zwetschgenbaum – Haus, Hof, Garten, Teller

 205 Aufrufe insgeamt

Quellennachweis

Verwandte Beiträge

Haus Hof Garten Teller
  • Haus Hof Garten Teller
  • Er arbeitet gern im Garten. Manche sagen, er ist ein Gartenanhänger, aber der Wortwitz wäre zu abgedroschen. Vor allem schneidet er gern Obst- oder Ziergehölz.
    Seit vielen Jahren wohnt er in einem Haus und Essen gehört zu seiner täglichen Routine.
    Und er interessiert sich für Dinge, die in- und außerhalb des Gehöfts passieren.

-+=